Therapeuten im Netz

Die Therapeuten-Suche

DYADE Praxislösungen

Soforthilfe: Online-Beratung

×

Therapeuten-Profil

 

Hier können Sie alle Informationen des Therapeuten einsehen und haben gleichzeitig Zugriff auf verschiedene Funktionen des Profils.

 

Profil Karte Online Funktionen Beiträge Webseite CR-Code

 

Karin Liebst

 

Karin Liebst ist Mitglied unseres Netzwerkes seit dem 04.05.2009. Das Profil des Behandlers wurde von unseren Besuchern in diesem Jahr 1386 mal aufgerufen und 0 mal favorisiert. Die Aufrufrate des Profils entspricht somit 7.7 Aufrufe pro 100 Anzeigen. Das Profil wurde zuletzt aktualisiert vor 39 Tag/en (1 Monat/e 1 Woche/n 2 Tag/e).

 

Stand: 01.10.2019 (M, PI: 8, QI: 14, BP: 0) Karin Liebst
Name: Karin Liebst
Abschluss (FH/Uni): Diplom-Sozialarbeiterin und Diplom-Sozialpädagogin
Fon: 030 81487990
Fax:
Web: http://www.PaartherapieBerlin.de
Praxis: Praxis für Systemische Paartherapie, Sexualtherapie, Familientherapie und Einzeltherapie
Zusatz:
Straße: Cosimaplatz 2
Ort: D-12159 Berlin - Schöneberg
Bundesland: Berlin
Geokoordinaten: Breite: 52.4756471
Länge: 13.3302280
Beratung und Therapie:
Heilerlaubnis oder Approbation: Heilpraktikerin (Psychotherapie)
 
Abschlüsse und Zertifikate: Systemische Therapeutin und Beraterin zertifiziert durch die Systemische Gesellschaft (SG)
Ausbildung am Berliner Institut für Familientherapie, Systemische Therapie, Supervision, Beratung und Fortbildung e.V.

Sexualtherapeutin, zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Sexualforschung e.V. (DGfS)
Ausbildung am Institut für Sexualtherapie Aachen - Heidelberg
 
Verfahren und Methoden: Sexualtherapie bzw. Sexualberatung
Systemische Paartherapie bzw. Paarberatung
Systemische Familientherapie bzw. Familienberatung
Systemische Einzeltherapie bzw. Einzelberatung
 
Problembereiche und Zielgruppen: Zielgruppen:
Mein Angebot richtet sich an heterosexuelle, homosexuelle sowie transsexuelle Paare, Singles und Familien.

Themen:
Unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse in der Sexualität, auch hinsichtlich Frequenz oder sexuellen Praktiken,
Wahrnehmung Ihres eigenen sexuellen Erlebens und Entwicklung Ihres erotischen Potenzials,
Umgang mit körperlichen Beschwerden wie z.B. Schmerzen, mangelnde Selbststeuerung bezüglich Orgasmus, Erektion und Scheidenöffnung,
Veränderungen im körperlichen und sexuellen Empfinden aufgrund von Erkrankungen, Behinderungen oder Behandlungen,
Umgang mit sexueller Gewalterfahrung,
Fragen in Bezug auf Ihre sexuelle Identität.

Beziehungskonflikte jenseits von Sexualität,
Aufarbeiten von bestimmten Themen oder Beschwerden, die Sie beschäftigen oder unter denen Sie leiden,
Begleitung in aktuellen Krisensituationen.
 
Kollegiale Netzwerke: Netzwerk
- Psychotherapie
- Paartherapie
- Sexualtherapie
- Familientherapie
 
Person und Praxis:
 
Ich arbeite seit 2004 als Systemische Therapeutin in eigener Praxis in Berlin - Schöneberg.

Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt auf der Therapie und Beratung von Paaren, Einzelpersonen und auch Familien. Im Laufe der letzten Jahre habe ich mich auf das Thema Sexualität spezialisiert.

Basis meiner Arbeit ist eine systemische Grundhaltung, d.h. für mich eine Offenheit, Neugierde sowie eine grundsätzliche Bejahung für die verschiedenen Lebensweisen.

In der Sexualtherapie spielt für mich die Unterschiedlichkeit der Bedürfnisse eine zentrale Rolle. Gerade darin liegt meiner Ansicht nach ein wichtiges Entwicklungspotenzial für eine Liebesbeziehung.

Im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen Ihre aktuellen Wünsche und Zielvorstellungen und dabei die Orientierung an Ihren Ressourcen.

Die Struktur des therapeutischen Prozesses bestimmen Sie selbst mit. D.h. die Dauer der Therapie und der Abstand zwischen den Sitzungen werden immer wieder gemeinsam besprochen. In der Sexualtherapie arbeite ich häufig auch mit Körperübungen, was eine stärkere Strukturierung erforderlich macht, die jedoch ebenfalls im Vorfeld vereinbart wird.
 

 

Druckversion ohne Rahmen

 

 

 

Impressum